Einrichtung von Fahrradabstellanlagen und Aufnahme auf die entsprechende Liste

31. Mai 2016

An
Herrn Walter Schmidt
Bezirksbürgermeister Stadtbezirk 3

Sehr geehrter Herr Schmidt,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie folgenden Prüfantrag auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung am 31.05.2016 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen.

Gleichzeitig bitten wir bei positiver Prüfung um Aufnahme des Standorts auf die Liste der Fahrradabstellanlangen, verbunden mit der Bitte um Auskunft, wann mit einer Realisierung ungefähr zu rechnen ist.

Radabstellanlagen sind nach wie vor heiß begehrt. Anwohnende der Konkordiastraße / Ecke Düsselstraße fragen an, ob der extrem breite Bürgersteig vor der Hausnummer 72 (Einmündung in die Düsselstraße) nicht für Bügel oder ähnliche Fahrradabstellanlagen genutzt werden können.

Daher wird die Verwaltung gebeten zu prüfen, ob, welche und wie viele Fahrradabstellanlagen auf der genannten Fläche installiert werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Dietmar Wolf        Christine Ewert

Verwandte Artikel