Seebrücke Demo Düsseldorf 21. Juli

DEMO Samstag, 21. Juli 2018, 11 Uhr

Friedrich-Ebert-Straße 34, DGB-Haus, Düsseldorf

Die Seebrücke ist eine internationale Bewegung, die von verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft getragen wird. Sie solidarisiert sich mit Menschen auf der Flucht und fordert:

  • europaweit sichere Fluchtwege
  • eine Entkriminalisierung der Seenotrettung
  • eine menschenwürdige Aufnahme Geflüchteter

Dafür wollen wir: Vereine, Initiativen, Parteien und Akteur*innen der Zivilgesellschaft am Samstag auf die Straße gehen. Es ist unerträglich wie seit Wochen und Monaten eine humanitäre Katastrophe weiter angefeuert wird. Deutsche und europäische Richtungs- und Machtkämpfe werden unter Inkaufnahme von Menschenleben ausgetragen.
Dieser Irrsinn muss ein Ende haben, daher solidarisiert euch mit uns

  • für Menschenrecht
  • für Humanität
  • für die Achtung der Menschenwürde

kommt zur Demo und tragt oder bringt gerne etwas Oranges mit.

Samstag, der 21. Juli 2018
Start: voraussichtlich 11:00 Uhr vorm DGB NRW
Ende: voraussichtlich 13:30 Uhr mit Abschlusskundgebung am Burgplatz

Lasst uns eine humanitäre Bewegung werden!

Hier geht’s zur Veranstaltung bei Facebook.

Seebrücke Übersicht

Verwandte Artikel