Hochschalten statt Ausbremsen! Radtour mit MdL Martin-Sebastian Abel zeigt Erfolge GRÜNER Politik am 13. Mai, 15 Uhr, Bahnhof Benrath

Pressemitteilung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Düsseldorf
10. Mai 2017

Am Samstag, dem 13. Mai 2017, 15 Uhr, veranstalten die Düsseldorfer GRÜNEN eine Fahrradtour durch den Düsseldorfer Süden. Treffpunkt ist der Bahnhof Benrath. Ziel ist es, vor Ort über GRÜNE Themen zu sprechen und Erfolge sichtbar zu machen.  Der Direktkandidat für den Düsseldorfer Süden und Landtagsabgeordnete Martin-Sebastian Abel wird die Tour begleiten.

Die Fahrradtour verläuft über das Schloss Benrath zur Urdenbacher Kämpe mit einem Stopp am Altrhein, welcher mit Landesmittel naturnah umgebaut worden ist. Weiter geht es zur Biologischen Station Haus Bürgel, welche – gefördert von Stadt und Land – Schutzgebiete der Stadt Düsseldorf und Mettmann betreut. Der nächste Stopp befindet sich im Hafen Reisholz, wo die GRÜNEN den Bau eines großen Containerhubs in der Ampel-Kooperation verhindern konnten. Anschließend geht es durch Himmelgeist zum Café Südpark und nach Hassels Nord, wo Uwe Warnecke einen Einblick in die GRÜNE Wohnungspolitik vor Ort geben wird.

Die Strecke umfasst insgesamt 30km. Die Fahrradtour dauert ungefähr 2 1/2 Stunden Fahrtzeit mit allen Pausen. Eine Streckenkarte befindet sich im Anhang.

Hochschalten statt Ausbremsen! – Radtour zeigt Erfolge GRÜNER Politik
Politik vor Ort entdecken mit dem Direktkandidaten und Landtagsabgeordneten Martin-Sebastian Abel
Wann? Samstag, 13. Mai, 15 bis ca. 17.30 Uhr
Treffpunkt? Bahnhof Benrath
Herzlich laden wir Sie zur Fahrradtour ein und freuen uns über eine Terminankündigung.

Für weitere Informationen steht ihnen der Landtagskandidat Martin-Sebastian Abel (martin@martin-sebastian.de) zur Verfügung.

Anhang: GRUENEDuesseldorf-Fahrradtour_Strecke

Verwandte Artikel