Ausschuss für Umweltschutz

Aufgaben: Der Ausschuss für Umweltschutz ist für eine nachhaltige kommunale Umweltvorsorge zuständig. Dazu zählt insbesondere der Abbau von jeglichen Umweltschäden, wie zum Beispiel in der Luft, Landschaft oder Natur. Für die Erreichung dieser Ziele beschließt der Ausschuss unterschiedliche Maßnahmen, um eine Verringerung der Umweltbelastung zu erreichen.
Grüne Mitglieder: Iris Bellstedt (fachpolitische Sprecherin, stellv. Ausschussvorsitzende), Renate Böhm, Günther Bunte-Esders
1. Stellvertretung: Ingrid Landau, Christine Majewski, Martin Lemke
2. Stellvertretung: Uwe Langer, Thomas Eggeling, Claudia Engelhardt
Ansprechpartnerin: Claudia Engelhardt

Umsetzung des Beschlusses zu mehr Nachhaltigkeit in der öffentlichen Beschaffung

07.05.2018 Ohne nachvollziehbaren Anlass waren die Kriterien für Nachhaltigkeit in der städtischen Beschaffung in einer Neufassung der Geschäftsanweisung Vergabe 2017 gestrichen worden. Auf Antrag der Ampelfraktionen sollen diese Kriterien dringend wieder aufgenommen werden. Immer noch nicht passiert?

Verhindern utopische Preisvorstellung beste Lösung für Himmelgeister Deich

25.04.2018 – Second best Lösung für den Himmelgeister Deich nur wegen unhaltbarer Preisvereinbarungen? Wir fragen nach, ob die Planungsgrundlagen für die jetzige Sanierungsvariante juristisch haltbar sind, oder nicht doch eine Deichrückverlegung erreicht werden kann.

Mittelvergabe für die Eine-Welt-Arbeit

22.02.2018 – Für das Jahr 2018 soll das Eine Welt Forum Düsseldorf e. V. eine Zuwendung der Landeshauptstadt Düsseldorf in Form einer institutionellen Förderung zur Fehlbedarfsfinanzierung bis maximal 45.000 Euro erhalten.

Glyphosat auf landwirtschaftlichen Pachtflächen in Düsseldorf

22.02.2018 – Kein Glyphosat – Pestizidfreies Düsseldorf: Auf von der Stadt selbst gepflegten Flächen werden bereits keine Pestizide mehr eingesetzt. Und was ist mit den Äckern, die verpachtet sind?