Der Radkönig von Düsseldorf

König*innen der Straße

Düsseldorf gehört allein den Autos? Das hätte die eine Autofahrerin oder der andere Autofahrer wohl gerne. Aber ohne uns. „Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer gehören zu Düsseldorf, wir sind viele und wir werden noch mehr“, sagt der Radkönig. „Wir setzen uns dafür ein, dass sich alle mit dem Fahrrad wie König*innen der Straße fühlen.“

Verwandte Artikel