Landschaftsverband mit hohem Überschuss – GRÜNE fordern höhere Rückzahlung des LVR an Düsseldorf

28.03.2017 – Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hatte aus Umlagezahlungen der Kommunen hohe Rückstellungen gebildet für einen Rechtsstreit über die Kosten der Integrationshilfen. Nachdem der Rechtsstreit nun abgewendet ist, plant der LVR über eine Sonderauskehrung 275 Mio. Euro an die Kommunen zurückzuzahlen. GRÜNE fordern jetzt höhere Rückzahlung des LVR an Düsseldorf.

Der Radkönig von Düsseldorf

König*innen der Straße

Düsseldorf gehört allein den Autos? Das hätte die eine Autofahrerin oder der andere Autofahrer wohl gerne. Aber ohne uns. „Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer gehören zu Düsseldorf, wir sind viele und wir… Weiterlesen »

Düsseldorf beteiligt Bürger*innen öfter und besser – GRÜNE: Beteiligungskultur und Leitlinien in Düsseldorf schaffen

Jörk Cardeneo GRÜNER Ratsherr und Sprecher im Personal- und Organisationsausschuss (POA): „Wichtig ist uns, dass es nicht bei einzelnen guten Beispielen bleibt, sondern dass wir in Düsseldorf eine echte Beteiligungskultur schaffen. Das Forschungsprojekt hat uns gezeigt, dass wir dafür neben den Methoden und Instrumenten auch grundsätzliche Ziele und Leitlinien benötigen. So schaffen wir die Basis für erfolgreiche Beteiligung quer durch alle Themenbereiche, von Bauprojekten bis zur Struktur der Kinderbetreuung.“