GRÜNE: Bundesregierung will die Autoindustrie freikaufen – Skandalöser „Dieselgipfel“ mit OB Geisel in Berlin

04.09.2017 – „Es ist ein Skandal, dass die Bundesregierung die Autoindustrie nicht zur Verantwortung zieht, sondern die Trickser und Betrüger auch noch selbst freikaufen will“, kommentiert Norbert Czerwinski, Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion Düsseldorf das Treffen von Bundeskanzlerin Merkel mit den Oberbürgermeister*innen der belasteten Städte in Berlin heute (Montag).

Irene Mihalic Düsseldorf

Irene Mihalic am 29. August, 19:30 Uhr, Bürgerhaus Bilk

Irene Mihalic, Sprecherin für Innenpolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, diskutiert mit anderen Parteivertreter*innen über Möglichkeiten, Chancen und Risiken direkter Demokratie. Veranstalter ist Mehr Demokratie NRW. Podiumsdiskussion „Direkte Demokratie: Menschen…. Weiterlesen »

Online-Diskussion zum Dieselskandal, 29. August

Europe Calling: Dieselskandal: Entschlossen für saubere Luft und für saubere Politik! Was als “Dieselgate” begann, hat längst eine größere Dimension erreicht. Es geht darum, wer eigentlich in unserem Rechtsstaat und unserer Demokratie die Richtlinien der Politik bestimmt. Autokonzerne haben… Weiterlesen »