Mehr Weg fürs Rad

Fahrrad

Als kompakte und meist ebenerdige Stadt ist Düsseldorf prädestiniert zum Fahrradfahren. Immer mehr Düsseldorfer*innen nutzen das Rad als Verkehrsmittel im Alltag. Entweder weil sie damit schneller zum Ziel kommen als mit dem Auto, oder weil es gesünder und umweltfreundlicher ist, oder weil es die kostengünstige Alternative ist. Oder weil alle Faktoren zusammen wirken.

Der weiter wachsenden Zahl von Radler*Innen muss mehr Platz, mehr Sicherheit und mehr Komfort in Düsseldorf geboten werden.

Nicht zuletzt die GRÜNE Fahrradkampagne „Düsseldorf braucht Rad“ hat diesen Bewusstseinswandel weiter befördert. Heute wird in der Fachgruppe Radverkehr mit Hochdruck und unter breiter Beteiligung am Ausbau eines attraktiven Radhauptnetzes gearbeitet. Wenn Düsseldorf dem Titel als „fahrradfreundliche Stadt“ aber tatsächlich gerecht werden will, brauchen wir zusätzlich den Ausbau von Fahrradstellplätzen und Express-Radrouten durch die Innenstadt, ein besseres Baustellenmanagement, ausgewiesene Fahrradstraßen in Wohngebieten und nicht zuletzt für die Förderung von Lastenrädern in der städtischen Logistik. Wir bleiben hier unablässig dran und achten auf die Details: Bei jedem Antrag, jeder Planungsvorlage und jedem noch so kleinen Bauprojekt.

Neue Beiträge

  • 11. Juni 2018 | Bezirksvertretung Benrath, Bezirksvertretungen, Mehr Weg fürs Rad, Mobilität von morgen, Umwelt, Verkehr, Wohnen

    Anfrage : Fahrradverkehr von Lehrer*innen und Schüler*innen zum Neubau des Albrecht-Dürer-Berufskollegs (ADBK) in Benrath/Paulsmühle – insb. Anzahl und Qualität der Fahrradstellplätze

    08.06.18 – Welche genaue Anzahl von Fahrradstellplätzen ist insgesamt vorgesehen und wie viele Quadratmeter Fläche wird dafür vorgehalten? Hält die Verwaltung diese Anzahl für ausreichend für die bekannte Anzahl von ...

  • 14. Juni 2018 | Mehr Weg fürs Rad, Mobilität von morgen, Rat

    Neue Standorte für Litfaßsäulen: städtische Blockade von Rad- und Gehwegen?

    14.06.2018 – An der Prinzenallee (Ecke Willstätterstraße) und an der Kruppstraße (Ecke Oberbilker Allee) stehenWerbesäulen Fußgänger*innen im Weg stehen und sie zum Ausweichen auf den Radweg zwingen. An diesen Stellen ...

  • 16. März 2018 | Bezirksvertretung Benrath, Mehr Weg fürs Rad, Mobilität von morgen, Umwelt, Urbane Lebensqualität, Verkehr, Wohnen

    Antrag: Fußgänger-­ und fahrradfreundlicher Ortsteil Paulsmühle

    16.03.2018 – Die Bezirksvertretung 9 bittet die Verwaltung zwecks Förderung der Nahmobilität zu prüfen, ob das Stadtquartier Paulsmühle mit Ausnahme der Zufahrten „Alte Hildener Straße“/“Südliche Telleringstraße“ bis „Paulsmühlenstraße“ und „Forststraße“/“Kleinstraße“/“Nördliche Telleringstraße“ ...

  • 26. Februar 2018 | Bezirksvertretung Benrath, Bezirksvertretungen, Mehr Weg fürs Rad, Mobilität von morgen, Ökologisches Düsseldorf, Urbane Lebensqualität, Verkehr

    Anfrage zusätzliche Fahrradständer am Benrather Bahnhof

    26.02.2018 – Aus welchen Gründen konnten die von der BV 9 beschlossenen und von der Verwaltung zugesagten zusätzlichen Fahrradständer am Bahnhof Benrath in 2017 nicht erstellt werden? Wann werden diese ...

  • 23. Oktober 2017 | Bezirksvertretung Benrath, Bezirksvertretungen, Mehr Weg fürs Rad, Mobilität von morgen, Ökologisches Düsseldorf, Umwelt, Verkehr

    Anfrage: Realisierung des geplanten Radschnellwegs Langenfeld – (Monheim) – Düsseldorf – Neuss

    23.10.2017 – Wie weit sind die Planungen der Landeshauptstadt Düsseldorf fortgeschritten bzw. welche Verwaltungsschritte in Sachen Abstimmung mit den Nachbarstädten müssen noch erfolgen? Hat die Landeshauptstadt Düsseldorf die bereits seit ...

  • 17. März 2018 | Mehr Weg fürs Rad, Presse

    Mehr Tempo beim Radverkehr und weiteren Ausbau der Bürger*innenbeteiligung

    17.03.2018 – Die Düsseldorfer GRÜNEN haben bei ihrer Jahreshauptversammlung zwei Anträge einstimmig beschlossen: mehr Tempo beim Ausbau des Radverkehrs und bei der Weiterentwicklung der Bürger*innenbeteiligung.

  • 26. April 2017 | Mehr Weg fürs Rad, Ordnungs- und Verkehrsausschuss

    Rechtsabbiegen für Fahrräder an roter Ampel

    26.04.2017 – Weniger Unfälle mit Radfahrenden beim Rechtsabbiegen? Wir wollen einen Pilotversuch für den Rechtsabbiegepfeil für Fahrräder in Düsseldorf starten. Erfolge in Basel und anderen Städten regen dazu an.

  • 18. Oktober 2016 | Blog, Mehr Weg fürs Rad

    Mehr Platz für’s Rad

    Es wird sichtbar und erlebbar: Düsseldorf schafft mehr Platz für Radfahrer*innen. Mehr und bessere Radwege haben wir Grüne seit Jahren gefordert und vor zwei Jahren auch zum Thema der Ampel-Kooperation ...