2 Flingern / Düsseltal

Stadtbezirk Flingern / Zoo

Zum Stadtbezirk 2 gehören:

a: Düsseltal b: Flingern-Nord c: Flingern-Süd

Nächste Termine

Das nächste Treffen findet statt am

  • Dienstag, 5. Dezember, 19 Uhr, im Verein für gute Nachbarschaft (Krähestraße 20, Düsseldorf-Flingern)

Hier geht es zum Kalender.


 

Düsseltal und Flingern zählen zu den attraktivsten und beliebtesten Wohn- und Geschäftsorten in Düsseldorf.  Gleichzeitig wirft der rasante Wandel der letzten Jahren neue Fragen auf: Wie soll sich unser Bezirk weiter entwickeln? Wie kann Zusammenleben gelingen? Welche Projekte und Investitionen brauchen wir dafür?

Für uns Grüne ist ganz klar: bei diesen Fragen sollen Sie mitentscheiden und mitgestalten.  Wir wollen die Zukunft unserer Stadt nicht den Kräften des Marktes überlassen, wenn diese zur Verdrängung derjenigen führen, die finanziell nicht mithalten können. Wir haben die Ideen und die Konzepte, unseren Bezirk lebenswerter zu machen.



Kommen Sie mit uns in Kontakt

Stadtteilgruppe

Sprecher

Tobias Reichelt
tobias.reichelt@gruene-duesseldorf.de

Weitere Informationen

Informationen zum nächsten Treffen können beim Sprecher direkt erfragt werden.

Bezirksvertretung

stg_2Grüne Fraktion in der Bezirksvertretung

Sabine Adamski (stellv. Bezirksvorsteherin), Tel. 0179 / 9425902, E-Mail: sabine.adamski@gruene-duesseldorf.de

Brigitte Reich, E-Mail: brigitte.reich@gruene-duesseldorf.de

Harald Schwenk (Fraktionssprecher), E-Mail: harald.schwenk@gruene-duesseldorf.de

Tobias Reichelt, E-Mail: tobias.reichelt@gruene-duesseldorf.de

Weitere Informationen

Weitere Informationen, Termine, Tagesordnungen u. Protokolle der BV2-Sitzungen: auf der Website der Stadt Düsseldorf: hier klicken

Anträge und Anfragen in der Bezirksvertretung 02
  • 12. April 2018 | Bezirksvertretung Flingern / Zoo

    Tempo 30 zur Sicherung von Schulwegen

    25.04.2018 – Die GRÜNEN beantragen eine Ausweitung der Tempo-30-Zone auf der Lindemannstraße in südlicher Richtung ab Schumannstraße sowie dann fortführend auf der Dorotheenstraße bis zum Dorotheenplatz.

  • 12. April 2018 | Bezirksvertretung Flingern / Zoo

    Pfandringstandorte in der Nähe von Glascontainern

    25.04.2018 – Lassen sich in unmittelbarer Nähe von Glascontainern Mülleimer mit Pfandringen anbringen lassen – und an welchen Standorten wäre das möglich?

  • 30. Januar 2018 | Bezirksvertretung Flingern / Zoo

    Glascontainer am Dorotheenplatz

    30.01.2018 – Im Plan für die Umgestaltung des Dorotheenplatzes ist kein Standplatz für Glascontainer mehr vorgesehen.

  • 30. Januar 2018 | Bezirksvertretung Flingern / Zoo

    Quartiersgarage Ackerstraße 144

    30.01.2018 – Was spricht gegen eine Wiederingebrauchnahme der Quartiersgarage Ackerstraße 144 während der fortgesetzten Bauunterbrechung?

  • 30. Januar 2018 | Bezirksvertretung Flingern / Zoo

    Bezirksbezogene Haushaltsmittel -Förderungsantrag der HISKO e.V.

    30.01.2018 – Die Nachfrage von Frauen in Schwangerschaftskonfliktsituationen bleibt ungebrochen hoch. Ohne weitere Unterstützung sind dringend benötigte Sachmittel nicht anzuschaffen.

  • 30. Januar 2018 | Bezirksvertretung Flingern / Zoo

    Bezirksbezogene Haushaltsmittel – Veranstaltungszelt für KABAWIL e.V.

    30.01.2018 – KABAWIL führt Projekte mit Jugendlichen und geflüchteten Menschen durch. Ihre Aufführungen erreichen ein breites Publikum. Die Arbeit soll weiter finanziell gefördert werden.

  • 30. Januar 2018 | Bezirksvertretung Flingern / Zoo

    Verkehrstechnische Erschließung Fachmarktzentrum Werdener Straße aufheben

    30.01.2018 – Die verkehrstechnische Erschließung des Fachmarktzentrums an der Fichtenstraße soll so lange auszusetzt werden, bis für Fußgehende und Radfahrende eine sichere Querung der Einfahrt zum Fachmarktzentrum möglich ist.

  • 28. November 2017 | Bezirksvertretung Flingern / Zoo

    Bezirksbezogene Haushaltsmittel – Binational in Düsseldorf e.V.

    28.11.2017 – Das Engagement von Binational in Düsseldorf e. V. für Projekte und Feiern für Binationale, Zuwanderungs- und Flüchtlingsfamilien und Menschen aus unserem Stadtteil halten wir für unterstützenswert.