ISS Dome Anzeigesystem für Veranstaltungen

29.11.2017 – Die Theodorstraße istsehr stark frequentiert und der ISS Dome hat keine Anzeig für den Veranstaltungen. Dies wäre sinnvoll um den ISS Dome und damit Rath bzw. Düsseldorf atraktiver zu machen.

Kolumne im Rundblick: Verkehrssicherheit = innere Sicherheit

29.10.2017 – Verkehrssicherheit im Allgemeinen und sichere Schulwege im Speziellen gehören zu den Daueraufgaben im gesellschaftliche Miteinander. Dementsprechend häufig stehen diese Themen auf der Tagesordnung von Bezirksvertretungen, oft als Unterstützung von Bürgerinitiativen.

Antrag: Eisenbahnüberführung Hildener Straße

26.10.2017 – Die Bezirksvertretung 9 bittet die Verwaltung, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn AG zu prüfen, ob im Zuge des geplanten Neubaus bzw. der Erweiterung des Brückenbauwerks über die Hildener Str. für den Rhein-Ruhr-Express eine Trasse für Fußgänger und Radfahrer zwecks Erschließung des Areals „Südlich Hildener Straße“ realisiert werden kann. Dieser Hinweis soll auch den Teilnehmern, die für die 2. Phase des Wettbewerbs „Südlich Hildener Straße“ ausgewählt wurden, gegeben werden.

Anfrage: Haltestelle Universität Nord / Christophstraße

25.10.2017 – Woran scheitert bisher an der Haltestelle „Universität-Nord/Christophstraße“ nach der im Februar 2016 erfolgten Umbenennung die Installation neuer Bahnsteigschilder?
Wann ist mit der Installation neuer Bahnsteigschilder mit korrektem Namen zu rechnen? – Antwort der Verwaltung

Anfrage: Unterführung Paulsmühlenstraße

24.10.2017 – Besteht die Möglichkeit, die tiefliegenden und nicht mehr genutzten Brückenbauwerke der ehemaligen Gütergleise im Bereich der Unterführung Paulsmühlenstraße, siehe Foto, bereits vor Beginn der späteren Ausbauarbeiten der Strecke für den Rhein-Ruhr-Express zu entfernen und wenn ja, ist wann mit dem Abbau zu rechnen? – Antwort der Verwaltung

Anfrage: Realisierung des geplanten Radschnellwegs Langenfeld – (Monheim) – Düsseldorf – Neuss

23.10.2017 – Wie weit sind die Planungen der Landeshauptstadt Düsseldorf fortgeschritten bzw. welche Verwaltungsschritte in Sachen Abstimmung mit den Nachbarstädten müssen noch erfolgen? Hat die Landeshauptstadt Düsseldorf die bereits seit Anfang 2017 bereitgestellten Gelder für dieses Projekt bei der Landesregierung beantragt bzw. abgerufen bzw. gesichert? Hat die Landeshauptstadt Düsseldorf einen aktuellen Zeitplan bis zu einem Baubeginn bzw. bis zu einer möglichen Realisierung des Projekts? – Antwort der Verwaltung