Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Antrag: Benennung Lilli-Marx-Straße

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der BV 9-Sitzung am 27.03.2020 aufzunehmen:

Die Bezirksvertretung 9 bittet die Verwaltung, darauf hinzuwirken, dass die fertiggestellte  Planstraße zwischen der Tellering-/Flenderstr. und der Paulsmühlenstr./Vorplatz Albrecht-Dürer-Berufskolleg, siehe Foto, den Namen „Lilli-Marx-Straße“ erhält.

Foto: Blick von Paulsmühlenstraße in zu benennende „Lilli-Marx-Straße“, links Vorplatz ADBK

 

Begründung:

Bürgervorschlag; Lilli Marx war eine ab 1946 in Düsseldorf wohnhafte deutsch-jüdische Publizistin und zusammen mit ihrem Mann Karl Marx Gründerin der Wochenzeitung „Jüdische Allgemeine“, siehe https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/stadtteile/benrath/duesseldorf-vorschlag-fuer-lilli-marx-strasse-in-benrath_aid-49369073 sowie https://www.duesseldorf.de/gleichstellung/archiv/frauenwege/lilli-marx.html .

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Welski

Verwandte Artikel