Antrag : Drängelgitter am Spielplatz Benrodestraße 3

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

wir bitten Sie, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung 9 am 22.06.2018 zu setzen.

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob die beiden Teile des „Drängelgitters“,das den Zugang zum Spielplatz Benrodestraße 3 absichert, breiter gesetzt werden können, so dass die Passage von der Straße auf den Spielplatz (und in umgekehrter Richtung) auch für breitere Kinderwagen (leichter) möglich ist.

Begründung:

Der Abstand zwischen den beiden Gitterteilen beträgt nur ca. 1 Meter. Breitere und längere Kinderwagen über Normalmaß hinaus haben Schwierigkeiten, überhaupt auf den  Spielplatz zu gelangen, wie Eltern berichten.

Mit freundlichen Grüßen

Richard F. Wagner, Mitglied der BV 9

Antwort der Verwaltung:

Informationsvorlage TOP 40 in der Niederschrift vom 07.9.18

Verwandte Artikel