Antrag: Gehweg Benrather Schloßallee

Die Bezirksvertretung 9 bittet die Verwaltung, auf der Benrather Schloßallee die Beschilderung des Gehwegs westlich der Hospitalstraße, siehe Foto, in „Fußgänger, Radfahrer frei“ zu ändern.

Begründung:

Auf der Benrather Schloßallee widerspricht die immer noch vorhandene Beschilderung als gemeinsamer Geh-/Radweg zwischen Hospital- und Schloßparkstraße den Kriterien für die Anordnung einer Radweg-Benutzungspflicht laut StVO. Die vorgeschlagene Beschilderung, „Fußgänger, Radfahrer frei“ findet sich schon seit Jahren im Bereich der „Schloßkurve“. Weitere Begründung bei Bedarf mündlich.

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Welski

Verwandte Artikel