Blumenwiese am Vogelsanger Weg als Mörsenbroicher Eingangstor

30. Januar 2019

An
Herrn Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 6

Die Bezirksvertretung 6 bittet die Verwaltung, das Rasendreieck zwischen dem Nördlchen Zubringer und Vogelsanger Weg mit Blumensamen zu bepflanzen.

Es können noch weitere Flächen von der Verwaltung mit Absprache der Bezirksvertretung 6 zwischen dem Nördlichen Zubringer und Vodelsanger Weg als Blumenwiese bepflanzt werden.

Sachdarstellung
Blumenwiesen sind gut für die Menschen bzw. Natur. An dem beantragten Ort bildet die Blumenwiese ein ansprechendes Eingangstor für Mörsenbroich. Es wertet den Stadtteil auf und unterstütz die Ergebnisse vom Gutachterverfahrens „Beiderseits Vogelsanger Weg“.

Mit freundlichen Grüßen

Gerald Helmke

Verwandte Artikel