Verbesserung der Kennzeichnung des Radweges an der Benderstraße

28. März 2017

Herrn Bezirksbürgermeister
Karsten Kunert
Neusser Tor 12
40625 Düsseldorf

Beschluss
Die BV 7 bittet die Verwaltung dafür Sorge zu tragen, dass die Kennzeichnung des Fahrradstreifens an der Benderstraße verbessert wird. Es sollen zusätzliche Fahrradsymbole aufgetragen werden, damit die Abstände zwischen den Symbolen verkürzt werden und so die Autofahrer den Fahrradstreifen deutlicher wahrnehmen. Außerdem sollen die neuen Symbole mittig auf der Fläche aufgebracht werden.

Es ist außerdem zu überlegen, ob die bisherigen Fahrradsymbole, die fälschlicherweise zu weit rechts gesetzt wurden und so den Streifen optisch schmälern, entfernt und durch mittig angebrachte ersetzt werden.

Sachdarstellung
Für geübte Fahrradfahrer*innen ist der Fahrradstreifen unproblematisch zu befahren. Aber ungeübte und unsichere Radfahrer*innen geben uns die Rückmeldung, dass sie den Streifen nur ungern befahren bzw. ihn sogar meiden. Auch von Eltern mit Kindern wurde uns die Situation so geschildert.

Eine deutlichere Kennzeichnung und eine optische Verbreiterung – erreicht durch mittig aufgebrachte Symbole – würde das subjektive Sicherheitsgefühl dieser Verkehrsteilnehmer*innen stärken und ihnen helfen, den Fahrradstreifen angstfrei zu nutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Mörger           Maria Icking            Andrea Malerba


Antrag angenommen

Verwandte Artikel