Grünordnungsrahmenplan

28.11.2017

An den
Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 8

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

als Mitglieder der Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen und der FDP bitten wir Sie, folgenden, ergänzenden Antrag beschließen zu lassen:

Die Verwaltung wird gebeten, den für das Jahr 2016 in Aussicht gestellten Grünordnungsrahmenplan für den Stadtbezirk 8 bis Ende 2018 erstellen und den politischen Gremien vorstellen zu lassen. Soweit der Haushalt des Gartenamts bislang keine Mittel für die Erstellung vorsieht, ist zu prüfen, ob eine anteilige Finanzierung (maximal hälftig) durch bezirksbezogene Bauunterhaltungsmittel aus den Jahren 2017 und/oder 2018 dargestellt werden kann.

Begründung:
Neben dem Stadtbezirk 10 ist der Stadtbezirk 8 der einzige Stadtbezirk in Düsseldorf, der über keinerlei Grünordnungsrahmenplanung auf GOP-II-Ebene verfügt. Die Verwaltung beabsichtigte daher für 2016 die Erstellung eines Grünordnungsrahmenplans zunächst für den Bezirk 8 und eines Plans für den Bezirk 6 (dort besteht nur ein Biotopverbundkonzept; vgl. Vorlage 70/48/2015). Mangels Finanzierung sind die Pläne bislang nicht einmal begonnen.

gez. Dagmar von Dahlen                           Gez. Holger-Michael Arndt                       Bodo Schadrack
CDU Fraktion                                             Fraktion Bündnis 90/Die Grünen              FDP

 

 

Verwandte Artikel