Nutzungsaufgabe Logistikzentrum Dillenburger Weg

09.08.2017

An den
Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 8
W. Gerwald van Leyen
Gertrudisplatz 8
40229 Düsseldorf

Anfrage
Nutzungsaufgabe Logistikzentrum Dillenburger Weg

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

als Mitglieder der Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen bitten wir Sie, in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung 8 folgende Anfrage mündlich beantworten zu lassen:

1. Bedeutet die Nutzungsaufgabe hinsichtlich des Logistik-Zentrums Dillenburger Weg, dass sich der Bestandseigentümer und/oder Folgeeigentümer bzw. der Bestandsnutzer und/oder Folgenutzer nicht mehr auf Regeln des Bestandsschutzes sowie auf bisher vorliegende Bau und Nutzungsgenehmigungen für ein Logistik- oder sonst störendes Gewerbe berufen können, d.h. nach Maßgabe des Aufstellungsbeschlusses für den B-Plan keine solche Nutzung mehr aufnehmen bzw. unterhalten dürfen und im Falle eines neuen Nutzungsgenehmigungsantragsfall
eine Genehmigung versagt würde ?

2. Wie ist der Stand des Bebauungsplanverfahrens für den Standort Dillenburger Weg ?

3. Sind sonst Maßnahmen oder Regelungen sinnvoll oder erforderlich, um das Entstehen neuen störenden Gewerbes bzw. einer Logistiknutzung zu verhindern und werden diese ergriffen bzw. vorgesehen ?

Begründung: Anschluss an 178/216/2017.

gez. Dagmar von Dahlen           Gez. Holger-Michael Arndt
CDU Fraktion                              Bündnis 90/Die Grünen


Antwort:
Die Verwaltung teilt zu der Anfrage mit, dass zu dieser Thematik unter TOP 68 eine
Informationsvorlage vorgelegt wurde.

 

Verwandte Artikel