Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Maskenausgabe durch Bezirksverwaltungsstelle oder Bürgerbüro

2.  Juni 2020

Herrn Bezirksbürgermeister
Uwe Sievers
Frankfurter Straße 231
40595 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Sievers,

hiermit bitten wir Sie, den folgenden Prüfantrag auf die Tagesordnung der kommenden Bezirksvertretungssitzung zu setzen und ihn dort abstimmen zu lassen:

Die (Fach-)Verwaltung wird gebeten, die Möglichkeit zu prüfen, ob Mund- und Nasenmasken über die Bezirksverwaltungsstelle oder das Bürgerbüro im Stadtbezirk 10 kostenfrei abgegeben werden können.

Sachdarstellung
Die sogenannten „Hygiene-Kits“, die von der Firma REAL gespendet und durch die Stadt kostenfrei an Bürgerinnen und Bürgern abgegeben wurden, sind auf große Zustimmung gestoßen. Da die Pandemie und die damit einhergehenden Schutzmaßnahmen auf absehbare Zeit noch andauern werden, wäre es insbesondere für im Stadtbezirk 10 lebende Seniorinnen und Senioren eine Erleichterung, diese Masken kostenfrei und ortsnah zu bekommen.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Ries, FWG
Frederik Hartmann, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Verwandte Artikel