Aufstellung von Fahrradständern im Stadtbezirk – Kiefernstraße

26. Juni 2018

An den Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 2
Herrn Dr. Uwe Wagner

Sehr geehrter Herr Dr. Wagner,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung zur Sitzung der Bezirksvertretung 2 am 26.06.2018 aufzunehmen und zur Abstimmung zu bringen.

Die Bezirksvertreterinnen bitten die Verwaltung, die Möglichkeit der Aufstellung von Fahrradständern um eine Baumscheibe in Höhe der Kiefernstraße 11 zu prüfen und in Absprache mit den Bewohner*innen ggf. umzusetzen.

Sachdarstellung
Die Bewohner*innen der Kiefernstraße gehören zu denjenigen, die Fahrräder sehr häufig als Fortbewegungsmittel nutzen. Entsprechend häufig finden sich Fahrräder entlang der ganzen Kiefernstraße an Verkehrsschilder gekettet, vor den Gebäuden sowie in den Treppenhäusern.

Die vorgeschlagene Variante, drei oder gar vier Fahrradständer um eine Baumscheibe herum anzuordnen, bietet den Vorteil, Fahrradständer im öffentlichen Raum zur Verfügung zu stellen, ohne viel Raum vom Bürgersteig wegzunehmen, gleichzeitig wird auch einem Baum auf seiner Baumscheibe ein minimaler Schutz geboten.

Die Kontaktdaten zu den Bewohner*innen der Kiefernstraße 11 können gerne zur Verfügung gestellt werden. Dies dient als Versuch, der ggf. auf weitere Baumscheiben auf der Kiefernstraße ausgeweitet werden soll.

Mit freundlichen Grüßen

Tobias Reichelt                                     Harald Schwenk (Fraktionssprecher)

Verwandte Artikel