Bezirksbezogene Haushaltsmittel: Aktion der NaturFreunde NRW ‚Straße zurückerobern‘

4. September 2018

An den Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 2
Herrn Dr. Uwe Wagner

Sehr geehrter Herr Dr. Wagner,

hiermit bittet die Fraktionen BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN und die Fraktion der SPD Sie, folgenden Zuwendungsantrag in die Tagesordnung für die Sitzung am 4.09.2018 aufzunehmen und zur Abstimmung zu bringen.

Die Bezirksvertretung 2 unterstützt die Aktion ‚Straße zurückerobern‘ der NaturFreunde NRW mit einem Geldbetrag bis zu 1.800,- Euro (vorbehaltlich der tatsächlich erfolgten Kosten bzw. der noch anderweitig erfolgten Zuschüsse) aus den bezirksbezogenen Haushaltsmitteln.

Sachdarstellung
Die Aktion bezweckt nachbarschaftliche Kommunikation und Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Themen wie Demokratieverständnis, Nachhaltigkeit oder Luftverbesserung und findet in Form eines Nachbarschaftsfests in unserem Bezirk statt. Daher halten wir die Unterstützung der Aktion für sinnvoll.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Adamski (2. stellvertretende Bezirksbürgermeisterin)

Harald Schwenk (Fraktionssprecher GRÜNE)

Michael Kendura (Fraktionssprecher SPD)

Verwandte Artikel