Fertigstellung der geförderten und preisgedämpften Wohnungen Grafental

26. Juni 2019

An den Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 2
Herrn Dr. Uwe Wagner

Sehr geehrter Herr Dr. Wagner,

hiermit bittet die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung am 26.06.2019 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen.

  • Wann ist mit der Bezugsfertigstellung der vereinbarten geförderten und preisgedämpften Wohnungen zu rechnen und wie viele Wohnungen entstehen jeweils?
  • Wann war der erste Bauabschnitt auf dem Areal Grafental bezugsfertig?
  • Erfolgt ein Ausgleich für die spätere Fertigstellung des vereinbarten Anteils an geförderten und preisgedämpften Wohnungen (diese ‚fehlten‘ dann ja evtl. ein paar Jahre)?

Sachdarstellung
Das Gebiet Grafental gehört nun schon länger zu unserem Bezirk und bietet eine hohe Anzahl an Wohnungen, nur bisher keine im Segment geförderter und preisgedämpfter Wohnraum. Dieser ist aber Mangelware in unserer Stadt.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Adamski (2. stellvertretende Bezirksbürgermeisterin)

Harald Schwenk (Fraktionssprecher BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Verwandte Artikel