Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Ersatzpflanzung für nicht genehmigte Baumfällung, Grundstück KiTa Niederkassler Kirchweg 36

26. Februar 2020

An den
Herrn Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Bezirksvertretung fordert die Verwaltung auf, für eine nicht durch die Bezirksvertretung genehmigte Baumfällung beim Neubau einer Kindertagesstätte Niederkassler Kirchweg 36, eine Ersatzpflanzung auf dem Grundstück der Kita umzusetzen und durch eine mögliche Umplanung der Stellplätze die weiteren zwei genehmigten Ersatzpflanzungen zu ermöglichen.

Sachdarstellung
Im beschlossenen Bauantrag Niederkassler Kirchweg 36 zum Neubau einer Kindertagesstätte waren im Außenanlagenplan sechs Bäume eingezeichnet, die erhalten werden sollten und zwei, die gefällt werden müssten, weil diese nach Auffassung der Verwaltung durch diese Baumaßnahme nicht gehalten werden könnten. Nun wurde einer der zu erhaltenden Bäume ohne Genehmigung und Rücksprache mit der Bezirksvertretung gefällt.

Um die Ersatzpflanzung auf dem Grundstück zu ermöglichen, sollte die Anlage der Stellplatzflächen umgeplant werden, so dass die Stellplätze dann entlang der Lerchenstraße liegen. Durch die Umplanung könnten neu gewonnene Flächen entstehen, in der die notwendigen drei Ersatzpflanzungen ausgeführt werden können.

Falls dies nicht möglich ist, sollte zumindest für die nicht genehmigte Baumfällung auf dem Grundstück und an der Stelle des Altbaums eine in der Größe angemessene Ersatzpflanzung erfolgen.

Mit freundlichem Grünen Gruß

Markus Loh         Astrid Wiesendorf

Verwandte Artikel