Grünplanung und Baumerhalt planen im Umfeld des neuen Hallenbades

09.10.2019

An den
Herrn Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Bezirksvertretung 4 bittet die Verwaltung, eine Grünplanung im Umfeld des neuen Hallenbadegrundstücks mit dem Ziel des Baumerhalts und Vitalisierung der Grünflächen zu erstellen.

Sachdarstellung
Bislang wurden nur die Außenanlagen auf dem Grundstück des neuen Hallenbades geplant. Die Grünfläche auf dem Deich haben an der Grundstücksgrenze eine schönen erhaltenswerten Baubestand, der durch Pflegemaßnahmen gestärkt werden könnte.

Die weiteren Grünflächen entlang der Grundstücksgrenze und hier insbesondere auf der Seite des Lotsenweges sind in keinem guten Zustand und müssen revitalisiert werden. Auf der östlichen Seite des Lotsenweges könnte die jetzige Rasenfläche in eine Gehölzpflanzung umgestaltet werden. Hier würde dann nicht nur eine optische Trennung zur Stadtautobahn entstehen, sondern durch mehr Bäume auch ein Beitrag zum Klimaschutz möglich sein.

Bei der Veränderung des Gebietes am neuen Hallenbad sollte nicht vergessen werden, dass die Dachplatanen und Säulenpappeln an der Promenade aufgrund ihrer Bedeutung, nicht nur für das Landschaftsbild, unantastbar sind und dass es undenkbar ist, diese Baumallee nicht zu erhalten.

 

Mit freundlichem Grünen Gruß

Markus Loh         Astrid Wiesendorf

Verwandte Artikel