Hanns-Heuer-Platz zumindest instand setzen

03.04.2019

An den
Herrn Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Bezirksvertretung 4 bittet die Verwaltung mit entsprechenden Maßnahmen, wie Wiederherstellung der wassergebundenen Wegedecke und Wiederaufstellen von Bänken, den Hanns-Heuer-Platz in einem annehmbaren Zustand zu halten, bevor die gewünschte Neuplanung des Platzes durch die Verwaltung umgesetzt wird.

Sachdarstellung
In der Sitzung vom 24.01.2018 hatte die Bezirksvertretung 4 mit einem interfraktionellen Antrag beschlossen, dass für den Hanns-Heuer-Platz ein Planungskonzept von der Verwaltung umgesetzt werden soll. Die Verwaltung hat in der Folge dargestellt, dass sie sich personell nicht in der Lage sieht, den Beschluss zeitnah umzusetzen.

Dies ist mehr als bedauerlich, da es sich zeigt, dass sich der bauliche Zustand des Hanns-Heuer-Platzes weiter verschlechtert hat und eine Umplanung eine Aufwertung für Heerdt bedeuten würde. Die Verwaltung sollte umgehend Sanierungsmaßnahme umsetzen, damit sich der Zustand des Platzes nicht noch weiter verschlechtert. Dies können u.a. die Instandsetzung der wassergebunden Wegedecke und die Aufstellung von Bänken sein.

 

Mit freundlichem Grünen Gruß

Markus Loh         Astrid Wiesendorf

Verwandte Artikel