Pflanzung eines immergrünen Baumes am neuen Hallenbad

27. Januar 2021

An Herrn Tups
Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN CDU, SPD, FDP und Georg Blanchard DIE LINKE, bitten Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Bezirksvertretung 04 bittet die Verwaltung, die Pflanzung eines immergrünen Baums in der Nähe des neuen Hallenbades zu planen und umzusetzen.

Sachdarstellung
In diesem Jahr wird das neue Hallenbad mit der Bezirksverwaltung in Betrieb gehen. Dies Ereignis sollte mit der Pflanzung eines Baumes gewürdigt werden. Mit der Pflanzung eines immergrünen Baumes würde außerdem das Anliegen der Baumschutzgruppe durch die Bezirksvertretung unterstützt, gepflanzte Bäume zur Weihnachtszeit zu schmücken. Hierzu wären Patenschaften mit Initiativen aus dem Linksrheinischen zu fördern, die sich für das Schmücken verantwortlich zeichnen und es wäre zu prüfen, ob hierzu ein Elektroanschluss geschaffen werden könnte.

Vorstellbar ist ein Standort am Lotsenweg in der Nähe des Hallenbades. Der Standort wäre gut geeignet, da der Baum vom Rhein aus sichtbar wäre. Als Baumart wären ein Mammutbaum oder eine Kiefer wünschenswert. Sollten aus Sicht der Verwaltung eine Alternative besser geeignet sein, wäre ein fachlicher Hinweis wünschenswert.

Mit freundliche Grüßen

Markus Loh (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)                         Sven Holly (CDU)                              Marco Staack (SPD)

Dr. Ulrich Peters (FDP)                                                     Georg Blanchard (DIE LINKE)

Verwandte Artikel