Planungskonzept und Vorschläge für Hanns-Heuer-Platz erstellen

24.01.2018

An
Herrn Rolf Tups
Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktionen der Bezirksvertretung 04 bitten Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Bezirksvertretung 04 bittet die Verwaltung, für den Hanns-Heuer-Platz Vorschläge in Form eines Planungskonzepts zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität zu erarbeiten.

Sachdarstellung
In der Sitzung vom 25.03.15 hatte die Bezirksvertretung in einem interfraktionellen Antrag beschlossen, ein Gestaltungskonzept für den Hanns-Heuer-Platz durch die Verwaltung erstellen zu lassen. In dem Konzept sollten eine Vergrößerung der wassergebundenen Wegedecke im Zentrum des Platzes, eine Neuordnung der Büsche am Rande des Platzes und eine Wiederherstellung von Bänken geplant werden. Mit dem Konzept sollte eine Kostenschätzung erstellt werden.

Mit einem Planungskonzept könnten die Möglichkeiten untersucht werden, wie der Platz die gewünschte höhere Aufenthaltsqualität erhalten könnte. Das in dem Beschluss vom 25.03.2015 genannte Ziel, den Platz mit kleinen Massnahmen zu gestalten, sollte weiter verfolgt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Holly (CDU)                 Tobias Kühbacher (SPD)            Dr. Ulrich Peters (FDP)

Markus Loh (BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN)                  Georg Blanchard (DIE LINKE.)

Verwandte Artikel