- GRÜNE Düsseldorf - https://www.gruene-duesseldorf.de -

Einsatz des Ordnungs- und Servicedienstes am 23. Dezember 2019 auf der Burgallee

28. Januar 2020

An den
Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 5

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Golißa,

seit vielen Jahren treffen sich ehemalige SchülerInnen der Kaiserswerther Gymnasien „Theodor-Fliedner“ und „Suitbertus“ am Tag vor Heiligabend in einem Lokal an der Burgallee. Diese jährlich wiederkehrende Tradition zieht viele Menschen unterschiedlichen Alters an, es ist von gut einhundert bis weit über zweihundert Personen auszugehen.

Das letztjährige Treffen hat zum Eingreifen des Kommunalen Ordnungsdienstes und angeblich auch zu Einsatz von Pfefferspray und eines / mehrerer Hunde geführt.

Im Sinne einer objektiven Aufklärung der Situation wird um eine Beschreibung und Einschätzung der Ereignisse aus Sicht der zuständigen Stellen der Verwaltung und daher um Beantwortung folgender Fragen gebeten:

  1. Was war der Anlass für das Erscheinen des Ordnungs- und Servicedienstes am besagten Tag?
  2. Welche Situation wurde vorgefunden und was für Konsequenzen und Hand-lungserfordernisse ergaben sich daraus?
  3. Wie wurde der Ordnungs- und Servicedienst tätig und mit welchem Erfolg?

Mit freundlichen Grüßen

Waldemar M. Fröhlich