Pumptrack-Anlage für den Bezirk 7

1. September 2020

Herrn Bezirksbürgermeister
Karsten Kunert
Neusser Tor 12
40625 Düsseldorf

Beschluss
Die BV 7 beschließt die Errichtung einer Pumptrack-Anlage. Ein geeigneter Standort findet sich möglicher weise auf den Flächen des Glasmacherviertels, die für Sportanlagen vorgesehen sind. Auch die Fläche des Lagers 61 ist in die Standortprüfung mit ein zu beziehen. Es werden ca. 500 qm Fläche benötigt. Die ungefähren Erstellungskosten liegen bei 100.000 Euro. Die genauen Kosten sollen ermittelt und der BV 7 vorgestellt werden.

Sachdarstellung
Eine Pumptrack-Anlage gibt es seit anderthalb Jahren an der St. Franziskusstraße. Sie wird so gut angenommen, dass die Politiker*innen der BV 6 den Bau einer 2. Anlage planen, die aus Mitteln der BV finanziert werden soll. Die Anlage wird von allen Altersstufen genutzt und bietet den Bürger*innen eine gute Möglichkeit Sport zu treiben, die nicht in einem Verein aktiv sind.

Auch für die sportbegeisterten Bürger*innen des Bezirks 7 sollte ein solches Angebot verfügbar sein. Besonders interessant ist eine Pumptrack-Anlage auch unter dem Aspekt, dass sie gern von Jugendlichen genutzt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Mörger                      Maria Icking                      Marco Huppertz

Verwandte Artikel