Straßenbeleuchtung Pfeifferstraße

26. Januar 2021

Frau Bezirksbürgermeisterin
Maria Icking
Neusser Tor 12
40625 Düsseldorf

Sehr geehrte Frau Icking,

die BV 7 bittet die Verwaltung, folgende Fragen zu beantworten:

  1. Wie stellt die Verwaltung sicher, dass die Straßenbeleuchtung funktioniert und in welchem Turnus wird dies kontrolliert?
  2. Werden nur vollständig ausgefallene Laternen repariert oder auch schwach leuchtende bzw. Laternen bei denen nur einzelne Glühstrümpfe ausgefallen sind?
  3. Welche Möglichkeit besteht auf besonders schlecht ausgeleuchteten Straßenabschnitten hellere Leuchten einzusetzen? Besteht dort eventuell die Möglichkeit, die unzuverlässigen Gasleuchten mit zuverlässigeren und zukunftssicheren LED-Leuchtmitteln aufzurüsten?

Sachdarstellung
Seit Wochen fallen insbesondere im oberen Abschnitt der Pfeifferstraße regelmäßig einzelne Gaslaternen vollständig aus oder leuchten statt in der Dunkelheit nur tagsüber. Nun wurde von Anwohner*innen mitgeteilt, dass momentan auf einigen Abschnitten jede zweite Gaslaterne ausgefallen sei. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass die Leuchtkraft bei einigen Leuchten nach einiger Zeit erheblich nachlässt.

Insbesondere in der dunklen Jahreszeit führt dies gerade bei älteren oder unsicheren Mitbürger*innen zu subjektiver und objektiver Gefährdung. Da eine funktionierende Straßenbeleuchtung zur Grundversorgung gehört, bitten wir deshalb obige Fragen zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Mörger und Fraktion

Verwandte Artikel