Erweiterung GHS Bernburger Straße

 

12.01.2017

An den
Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 8
W. Gerwald van Leyen
Gertrudisplatz 8
40229 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

als Mitglieder der Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen bitten wir Sie, in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung 8 folgende Anfrage mündlich zu beantworten:

1. Was ist Gegenstand der geplanten Maßnahme „Erweiterung Ganztag“ für die Hauptschule Bernburger Straße und für wie viele Schüler ist die Erweiterungsmaßnahme ausgelegt?

2. Welche gesamtstädtische Prioritätenziffer hat die schulorganisatorische Maßnahme?

3. Wann ist mit der Realisierung zu rechnen und wie wird diese finanziert?

Begründung: Mitteilungen zu den Haushaltsberatungen

 

gez. Christoph Wolongiewicz                Gez. Susanne Ott
CDU Fraktion                                           Fraktion Bündnis 90/Die Grünen


 

Antwort:
Die Verwaltung teilt zu der Anfrage mit, dass die Verwaltung derzeit den zusätzlichen
Raum- und Flächenbedarf für die möglichen Ergänzungen in dem Ganztagsbetrieb
prüft. Hierbei werden auch die im Rahmen einer Machbarkeitsstudie gewonnenen
Erkenntnisse hinsichtlich der Schülerzahlen berücksichtigt. In der Sitzung des
Schulausschusses am 14.06.2016 wurde u.a. die Novellierung des Masterplans
Schulen beschlossen und an die aktuellen Bedarfe angepasst. In diesem
Zusammenhang werden die geplanten und beschlossenen schulorganisatorischen
Maßnahmen sowie die Sanierungsvorhaben aufgrund des Masterplans Schulen
getrennt voneinander betrachtet und realisiert. Derzeit liegt noch keine
Entwurfsplanung für die Erweiterung des Ganztagsbetriebes vor, da zunächst der
Raum- und Flächenbedarf ermittelt wird. Nach Abschluss der Prüfung soll
voraussichtlich Mitte des Jahres ein entsprechender Grundsatzbeschluss durch die
politischen Gremien erreicht werden, so dass dann ein Ablauf- und
Finanzierungsplan erstellt werden kann.

Verwandte Artikel