Stärkung der E-Mobilität

 

12.01.2017

An
Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 8

Anfrage

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen bitten Sie, in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung 8 folgende Anfrage mündlich beantworten zu lassen:

1. Wie ist der Sachstand der Gespräche der Stadtwerke mit Partnern/Unternehmen zur Einrichtung von E-Bike- und E-Auto-Ladestationen im Stadtbezirk 8?

2. An welchen Stellen sollen die Ladestationen entstehen?

3. Wann ist die Realisierung geplant?

Begründung: Zukunftsfähige Mobilität sollte vorangebracht werden.

 

 

gez. Dagmar von Dahlen                      Gez. Holger-Michael Arndt
CDU Fraktion                                         Fraktion Bündnis 90/Die Grünen


Antwort:
Die Verwaltung teilt zu der Anfrage mit, dass im Stadtbezirk 8 bereits E-Bike-Ladestationen in der Erkrather Straße 401, am Unterbacher See sowie eine E-Auto-Ladestation in der Harffstraße 110a bestehen. Außerdem hat im November 2016 ein Vor-Ort-Termin zur Einrichtung einer E-Bike-Ladestation am Breidenplatz in Unterbach mit Vertretern der Aktionsgemeinschaft “Auf nach Unterbach”, der Stadtwerke Düsseldorf und der Verwaltung stattgefunden. Als günstiger Standort für eine E-Bike-Ladestation hat sich eine Stelle rechts neben dem Eingang des REWE-Supermarktes in unmittelbarer Nähe der Stadtsparkasse erwiesen. Der REWE-Markt ist jedoch kein Kunde der Stadtwerke Düsseldorf, so dass die E-Bike-Ladestation nicht an das Haus-Stromnetz des REWE-Marktes angeschlossen werden kann. Die Stadtsparkasse hat es auf Nachfrage abgelehnt, die Ladestation an ihren Haus-Stromanschluss anzuschließen und sich um die Ladestation zu kümmern. Die Stadtwerke Düsseldorf und die Aktionsgemeinschaft “Auf nach Unterbach” suchen weiterhin nach einem geeigneten Standort. Die Stadtwerke Düsseldorf befinden sich aktuell in Planungsgesprächen für weitere mögliche Ladesäulen für Elektro-Pkw auf dem Parkplatz Gerresheimer Landstraße / Ecke Brinellstraße, der Erkrather Straße sowie der Gleiwitzer Straße / Ecke Posener Straße. Die Voraussetzung für die Errichtung einer Ladesäule durch die Stadtwerke Düsseldorf ist die Übernahme der Betriebskosten durch Unternehmen, die dort ansässig sind. Der Zeitpunkt der Realisierung ist derzeit noch unklar, da die Randbedingungen für den Aufbau der E-Bike- und Elektro-Auto-Ladestation erst geklärt werden müssen.

Verwandte Artikel