Fassadenbegrünung städt. Gebäude – Antrag zum Haushalt 2019

08. November 2018

Sehr geehrter Herr Tacer,
die Fraktionen von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP bitten Sie, folgenden Antrag zum Haushalt 2019 auf die Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Umweltschutz am 08.11.2018 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Der Ausschuss für Umweltschutz beschließt, für die Erstellung eines Konzeptes zur Begrünung einer oder mehrerer Fassaden von städtischen Gebäuden im Jahr 2019 Haushaltsmittel bereitzustellen. Darüber hinaus soll die Öffentlichkeitsarbeit zur Bewerbung des städtischen Förderprogrammes Dach-, Fassaden- und Innenhofbegrünung intensiviert werden.

Der Haushaltsansatz 2019 im Produkt 5656102 Umwelt- und Gewässerschutz, 5291000 Aufwendungen für sonstige Dienstleistungen wird um 30.000 Euro erhöht.

Die Finanzierung erfolgt aus dem Haushalt 2019.

Sachdarstellung:
Dach- und Fassadenbegrünung leistet einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung des städtischen Kleinklimas. Im Klimaanpassungskonzept, das der Rat der Stadt Düsseldorf am 14.12.2017 beschlossen hat, wird die Dach- und Fassadenbegrünung als zentrale Maßnahme zur Vermeidung bzw. Reduzierung der Aufheizung exponierter Stadträume vorgeschlagen. Die Stadt will hier mit mindestens einem Modellprojekt beispielgebend vorangehen und zusätzlich das bereits bestehende Förderprogramm zur Begrünung von Dächern, Fassaden und Innenhöfen noch mehr bewerben.

Mit freundlichen Grüßen
Ursula Holtmann-Schnieder, Iris Bellstedt, Ulf Montanus

 

 

Verwandte Artikel