Anton Hofreiter im Gespräch in Düsseldorf

„Fleischfabrik Deutschland“ – Im Gespräch mit Anton Hofreiter

Dr. Anton Hofreiter, promovierter Biologe, Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag und Kandidat für das GRÜNE Spitzenduo für die Bundestagswahl 2017, wird sein Buch „Fleischfabrik Deutschland – Warum uns die Massentierhaltung schadet und was wir dagegen tun können“ am 1. November, 18 Uhr, in der Filmwerkstatt Düsseldorf vorstellen und anschließend mit dem Publikum diskutieren.

Der Siegeszug der industriellen Massentierhaltung schreitet ungebremst voran – mit all seinen katastrophalen Konsequenzen für unsere Gesundheit, für die Umwelt und das Tierwohl. Deutschland ist Europameister bei der Fleischproduktion und trägt damit eine besondere Verantwortung zur Veränderung. Doch anstatt mit gutem Beispiel voran zu gehen, verschlimmert die deutsche Agrarpolitik die Situation zusehends. Was läuft schief in der deutschen Fleischindustrie? Welche Stellschrauben müssen betätigt werden, um die Missstände zu beheben? Wie können wir uns darauf zurückbesinnen, was gutes Essen eigentlich ist? Was ist uns der Verbraucherschutz wirklich wert?

„Fleischfabrik Deutschland“ – Anton Hofreiter im Gespräch

Wann? Dienstag, 1. November, 18 Uhr

Wo? Filmwerkstatt Düsseldorf, Birkenstr. 47 (Im Hof), 40233 Düsseldorf

Der Eintritt ist kostenfrei.

Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind herzlich willkommen. Wir bitten zudem um Ankündigung des Termins.

Für weitere Informationen steht Wiebke Stange (wiebke.stange@gruene-duesseldorf.de) gerne zur Verfügung.

Verwandte Artikel