Europa an der Düssel – ein inter-nationaler Blick auf unsere Stadt – Unser Fotowettbewerb zur Europawahl

Zeigt uns eure kreativsten, beeindruckendsten und inspirierendsten Aufnahmen und habt die Chance, tolle Preise zu gewinnen.

Wir sind auf der Suche nach Motiven, Impressionen oder Stadtszenen, Menschen, Objekten bis hin zu Landschaften oder euren Lieblingsorten, die Düsseldorf als weltoffene, vielschichtige, dynamische und gastfreundliche internationale Metropole zeigen.

Ob Schnappschüsse vom Handy, Selfies oder gestaltete Aufnahmen – alle Bilder sind willkommen. Wir freuen uns auf eure Interpretationen des Themas. Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Schirmherrin: Mona Neubaur, Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie und stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen

Bitte schickt uns eure Fotos per Mail spätestens bis zum 16. Juni 2024.

Zu gewinnen gibt es folgende Hauptpreise:

  • 1. Preis: ein exklusives Kunstwerk der renommierten Düsseldorfer Fotografin Prof. Katharina Mayer
  • 2. Preis: ein Gutschein im Wert von 120€ für den Foto-Fachhändler Foto Koch
  • 3. Preis: ein Gutschein im Wert von 70€ für eine individuelle Stadtführung mit „Auf ins Viertel“ für 2 Personen
  • 4. Preis: ein Gutschein im Wert von 50€ für den Foto-Fachhändler Foto Koch
  • 5. Preis: ein Gutschein im Wert von 30€ für den Foto-Fachhändler Foto Koch

Weitere 5 Einsendungen erhalten eine Prämie als Anerkennung

Wir wünschen euch viel Erfolg!


So könnt ihr teilnehmen

Ladet einfach bis zu drei aussagekräftige Fotos (je max. 6 MB) bis zum 16. Juni hier hoch und beschreibt dort kurz, was euch zu diesem Motiv bewegt hat und wo es entstanden ist.

Euer Beitrag kann schwarzweiß oder farbig, dokumentarisch oder künstlerisch, situativ oder gestellt oder auch eine Fotomontage sein. Dieser Wettbewerb steht jeder*m offen, ob professionelle*r oder Amateurfotograf*in, scheut euch also nicht davor, die Stadt auch mit eurem Smartphone zu erkunden. Sollten auf dem Bild eine oder mehrere Personen im Vordergrund stehen und zu erkennen sein, lasst euch bitte eine Erklärung zu den Persönlichkeitsrechten unterschreiben, und ladet diese ebenfalls mit hoch. Ladet gerne auch mehrere Bilder hoch (bis zu 3); gewinnen könnt ihr jedoch nur einen Preis.

Jury und Publikumspreis

Die Jury setzt sich zusammen aus: 

  • Gabriele Conrath-Scholl (Leiterin Photographische Sammlung/ SK Stiftung Kultur, Köln)
  • Dr. Christoph Danelzik-Brüggemann (Museumskurator)
  • Clara Gerlach (Bürgermeisterin Stadt Düsseldorf)
  • Prof. Gudrun Kemsa (Fotografin, Hochschule Niederrhein Krefeld)
  • Dr. Anja Schürmann (Permanent Research Fellow, Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI))
  • Christoph Westermeier (Fotograf)

Und: Die Stimme des Publikums zählt! Neben dem Jury-Voting wird es einen Publikumspreis aus allen Einsendungen geben: Vom 17. Juni bis 3. Juli kann die persönliche Nr. 1 aus allen Einsendungen auswählt werden.

Hier könnt ihr die Beiträge ansehen – und ab dem 17. Juni eure persönliche Nr. 1 auswählen.

Die Gewinner*innen werden nach dem Ende des Wettbewerbs bekannt gegeben.

Die Benachrichtigung der Gewinner*innen erfolgt per E-Mail oder per Telefon.

Am 4. Juli wird Bürgermeisterin Clara Gerlach die Gewinner*innen küren. Weitere Informationen folgen.