GRÜNE für mehr Grünpflege und Sauberkeit in Garath

6. April 2017 – Presse GRÜNE Garath

Viele Bürger*innen aus Garath und Hellerhof ärgern sich über mangelnde Sauberkeit und fehlenden Grünschnitt in ihrem Stadtbezirk.
Wir nehmen diese Sorgen ernst: Gemeinsam mit dem GRÜNEN Düsseldorfer Bürgermeister Günter Karen-Jungen, dem GRÜNEN Bezirksvertreter Frederik F. Hartmann, dem Leiter der Bezirksverwaltungsstelle, Herrn Sandt und Vertretern der AWISTA sowie engagierten Garather Bürger*innen fand am 14.03.2017 ein Rundgang um den S-Bahnhof Garath statt.

Dabei fiel insbesondere die massive Verschmutzung an den Böschungen und Gleisköpfen am Garather S-Bahnhofes auf. Hier gilt es immer wieder an die Verantwortlichen der Bahn heranzutreten, ihrer Säuberungspflicht nachzukommen.

Aber auch weitere „Problembereiche“ wurden unter die Lupe genommen und kurz-und mittelfristige Lösungsmöglichkeiten miteinander diskutiert.

Bezirksvertreter Frederik F. Hartmann: „In Zusammenarbeit mit der Verwaltung und unter der Mitwirkung der Bürger*innen und der Initiativen in Garath wollen wir durch gemeinsame Reinigungsaktionen im Stadtteil erragreiche Maßnahmen zur Verbesserung der Sauberkeit im Stadtteil initiieren. Ich bedanke mich bei Herrn KLaus Schmidt für seine Idee und Engagement für diese Projekt.“

Bürgermeister Günter Karen-Jungen: „Ich finde es toll, dass sich engagierte Menschen zu einer Umweltgruppe zusammenschließen wollen und mit ihrer ersten erfolgreichen Aktion am 08.04.2017 ihre Tatkraft unter Beweis gestellt haben. Dem können weitere Aktionen folgen, die wir Grünen gern unterstützen.“

Verwandte Artikel