Der Radkönig freut sich über einen neuen Radstreifen in Düsseldorf

„Juhuu, ein neuer Radweg!“

Der Radkönig freut sich über freie Fahrt auf Elisabeth- und Friedrichstraße, von der S-Bahn-Haltestelle Bilk fast durchgehend bis zur Oper und zurück.

Die Straßenbahn ist unter die Erde verschwunden. Es dauert zwar noch, bis oberirdisch alles umgebaut wird, aber feststeht: Es wird mehr Platz für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen geben. Die GRÜNEN Düsseldorf haben sich dafür stark gemacht, dass der Radstreifen bereits jetzt auf der Fahrbahn markiert worden ist. So können sich alle Verkehrsteilnehmer*innen schon daran gewöhnen. Ein toller Vorgeschmack auf die Radstreifen, die noch kommen werden – und das mitten in der Innenstadt.

Also los, in die Pedale treten und ab durch die Mitte – macht auch im Winter Spaß!

Verwandte Artikel