Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung

Aufgaben: Was, wie und wo in Düsseldorf gebaut werden kann, regelt die Stadt in Form von Bebauungsplänen und Flächennutzungsplänen. Ob Wohnungen oder Büros, ob Reihenhäuser, Mehrfamilienhäuser oder Hochhäuser – der Planungsausschuss ist federführend in allen relevanten Entscheidungen.
Grüne Mitglieder: Frank Schulz, Jürgen Fischer, Frederike Möller, Norbert Czerwinski, Astrid Wiesendorf,
1. Stellvertretung: Saliha Ouammar, Harald Schwenk, Vera Esders, Björn Syffus, Claudia Gelbke-Mößmer
2. Stellvertretung: Thorsten Graeßner, Cordula Klahn, Traudl Blumenroth, Ingrid Landau, Martine Richli
Ansprechpartnerin: Julia Schnetger

Bodenspekulation in Düsseldorf frühzeitig und nachhaltig zum Wohle der Stadtgesellschaft eindämmen! Handlungsmöglichkeiten der Stadtverwaltung

20.01.2021 – An immer mehr Stellen in der Stadt zeigen sich große Flächen, auf denen Investor*innen bezahlbaren Wohnraum und neue Quartiere für die Stadtgesellschaft versprechen. Zurück bleiben Brachflächen bzw. große Löcher. Im Unterschied zu den anderen Projekten gibt es für das Projektgebiet Benrather Gärten noch kein Planverfahren und schon gar kein Baurecht, nichtsdestotrotz verfügen wir nun über eine weitere Fläche in der Stadt, auf der die dringend benötigten bezahlbaren Wohnungen so nicht entstehen werden.

Weiterlesen »

Schiessstraße / Windmühlenstraße – Bebauungsplan Nr. 04/027 – Aufstellungsbeschluss

03.06.2020 – Der Gebäudekörper entlang der Schießstraße ist zurückzusetzen, so dass eine Verbreiterung des Fußweges möglich ist.
Zusätzliche Baumpflanzungen sind besonders auf dem Parkplatz und entlang der Windmühlenstraße festzulegen. Dabei sind die Baumstandorte verbindlich im B-Plan festzuhalten (dies gilt auch für die bereits eingezeichneten Bäume entlang des Gebäudes zum Friedhof).

Weiterlesen »