Jugendhilfeausschuss

Aufgaben: Der Jugendhilfeausschuss (JHA) ist für jegliche Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe zuständig (z. B. KiTa-Ausbau, Tagespflege, Schulsozialarbeit, Ganztagsbetreuung an Schulen). Als Ausschuss ist er neben der Verwaltung Teil des Jugendamtes. Ihm gehören neben den Ratsmitgliedern unter anderem auch die Vertreter*innen der Wohlfahrts- und Jugendverbände sowie die Vertreter*innen der Kirchen an. Der Jugendhilfeausschuss beschließt den Düsseldorfer Kinder- und Jugendförderplan, welcher die Ziele und Bedingungen für die Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt formuliert. Interessierte sind im öffentlichen Teil gerne willkommen.
Grünes Mitglied: Paula Elsholz (fachpolitische Sprecherin)
1. Stellvertretung: Pegah Edalatian
Ansprechpartnerin: Ulla Peetz

Erhöhung Betrag für Projekte im Bereich Partizipation

12.11.2019 – Die bereitgestellten Sachmittel sollen den beiden Servicestellen (Jugendring, Jugendamt) u. a. für die Durchführung von Veranstaltungen („Zukunftsgipfel“, Stadtbezirkschecks, Beteiligungsverfahren in den Stadtteilen, Kinderparlament usw.) zur Verfügung stehen.

Maßnahmen zur Minderung der Folgen von Kinderarmut

12.11.2019 – Die Verwaltung wird gebeten, einige Projekte zur Minderung der Folgen von Kinderarmut zeitnah umzusetzen und erste Maßnahmen noch in 2019 auf den Weg zu bringen.

Ausbau der Schulsozialarbeit in Düsseldorf

12.11.2019 – Durch den direkten Zugang vor Ort bietet Schulsozialarbeit niederschwellig Zugang zu pädagogischer Beratung und Unterstützung für Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern und vermittelt vielfältige Hilfen.