Jugendhilfeausschuss

Aufgaben: Der Jugendhilfeausschuss (JHA) ist für jegliche Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe zuständig (z. B. KiTa-Ausbau, Tagespflege, Schulsozialarbeit, Ganztagsbetreuung an Schulen). Als Ausschuss ist er neben der Verwaltung Teil des Jugendamtes. Ihm gehören neben den Ratsmitgliedern unter anderem auch die Vertreter*innen der Wohlfahrts- und Jugendverbände sowie die Vertreter*innen der Kirchen an. Der Jugendhilfeausschuss beschließt den Düsseldorfer Kinder- und Jugendförderplan, welcher die Ziele und Bedingungen für die Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt formuliert. Interessierte sind im öffentlichen Teil gerne willkommen.
Grünes Mitglied: Paula Elsholz (fachpolitische Sprecherin)
1. Stellvertretung: Pegah Edalatian
Ansprechpartnerin: Ulla Peetz

Änderungsantrag zu „Runder Tisch Kinderarmut“

26.06.2018 – Das Format soll u. a. enthalten: Beschreibung der Ist-Situation und Analyse der Ursachen der Armut bei Familien, Jugendlichen und Kindern in Düsseldorf.

Männliche Erzieher in Düsseldorfer KiTas

17.04.2018 – Welche Maßnahmen ergreifen die Stadt Düsseldorf und die Träger der freien Wohlfahrt zurzeit, um Männer für den Beruf des Erziehers zu begeistern und sie bei der Entscheidung für den Erzieherberuf zu unterstützen?

Eigenständige Jugendpolitik

17.10.2017 – Kinder und Jugendliche sollen in den für sie entscheidenden Belangen eingebunden und ernst genommen werden – neben alltäglicher Beteiligung auch bei besonderen Projekten, wie z. B. Stadtteilentwicklung oder Planung von neuen Freizeitangeboten.