Kulturausschuss

Aufgaben: „Ist das Kunst oder kann das weg?“ Nichts bietet so viel Anlass und Input für gesellschaftliche Debatten wie Kunst und Kultur. Für die Diskussionen über die Förderung von Künstler*innen, die Ansätze der städtischen Museen, die Kunst im öffentlichen Raum und vieles mehr ist im Rathaus der Kulturausschuss zuständig.
Grüne Mitglieder: Clara Gerlach (fachpolitische Sprecherin), Mathias Meis, Karin Trepke
1. Stellvertretung: Olaf Bursian, Birgit Müller, Jörg-Thomas Alvermann
2. Stellvertretung: Eva Mörger, Christine Brinkmann , Kathrin Dreckmann
Ansprechpartnerin: Julia Schnetger

Fotozentrum

08.03.2018 – Wenige Städte sind in der Kunstwelt so bekannt für Fotografie wie Düsseldorf. Maßgeblich verantwortlich dafür sind Hilla und Bernd Becher mit ihrem international bekannten Werk, sowie ihre ehemaligen Student*innen an der Kunstakademie, die heute die Fotowelt maßgeblich prägen.

Anfrage zur Wiederherstellung Salon des Amateurs

18.01.2018 – Welche Schäden haben zur (zeitweiligen) Schließung des Salons des Amateurs geführt? Welche Investitionen sind erforderlich, um die Schäden nachhaltig zu beheben und den Betrieb des Salons in diesen Räumlichkeiten zu sichern und von wem sind diese Investitionsmittel bereit zu stellen? Welcher Zeitplan wird für die Mittelbereitstellung/-akquisition und die Sanierung verfolgt?

Förderung von Musikfestivals

18.01.2018 – Die Verwaltung wird mit einer Recherche der zeitlichen, finanziellen und organisatorischen Rahmenbedingungen für die Förderung von Musikfestivals in Berlin, Köln, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und München beauftragt und gebeten, die Ergebnisse dem Kulturausschuss in seiner Sitzung am 6. September 2018 zu präsentieren.

Geschichte der Glasproduktion sichern

18.01.2018 – Die Kulturverwaltung wird beauftragt, ein Konzept zu erarbeiten, wie die vorhandenen Materialien sowohl zur Geschichte der Glasproduktion als auch zum gesellschaftlichen Leben rund um die Glashütte einschließlich der sozialen und sportlichen Einrichtungen gesichtet und gesichert werden können.

Haushalt – Beirat für Düsseldorf Photo

16.11.2017 – Der Kulturausschuss beauftragt die Verwaltung – in Zusammenarbeit mit dem NRW-Forum –
einen Beirat zur inhaltlich-fachlichen Begleitung von Düsseldorf Photo
einzurichten.