Kulturausschuss

Aufgaben: „Ist das Kunst oder kann das weg?“ Nichts bietet so viel Anlass und Input für gesellschaftliche Debatten wie Kunst und Kultur. Für die Diskussionen über die Förderung von Künstler*innen, die Ansätze der städtischen Museen, die Kunst im öffentlichen Raum und vieles mehr ist im Rathaus der Kulturausschuss zuständig.
Grüne Mitglieder: Clara Gerlach (fachpolitische Sprecherin), Mathias Meis, Karin Trepke
1. Stellvertretung: Olaf Bursian, Birgit Müller, Jörg-Thomas Alvermann
2. Stellvertretung: Eva Mörger, Christine Brinkmann , Kathrin Dreckmann
Ansprechpartnerin: Julia Schnetger

Vorstellung des aktuellen Sachstands Werstener Bunker

14. Apr 2016 – Die Verwaltung wird beauftragt zu einer der Sitzungen des Kulturauschusses bis zur Sommerpause 2016 über den aktuellen Sachstand und über die künftige Nutzungplanung des Werstener Bunkers zu berichten.

Kostenlose Nutzung der Stadtbücherei für Nutzer*innen bis 21 Jahre

25. Feb 2016 – Wir erkundigen uns nach dem Informationsstand über das Verhalten von Stadtbücherei-Nutzer*innen, die ihr 18. Lebensjahr vollendet haben und die Bücherei somit nicht länger kostenlos nutzen können, sowie über die zusätzlichen Kosten einer Anhebung des Alters für Gebührenbefreiung auf das 21. Lebensjahr.