Europa

Starkes Europa oder Rechtes Europa?

Vortrag und Diskussion mit dem Europaabgeordneten Sven Giegold Ein Rechtsruck geht durch Europa. Anti-europäische Populisten und Fremdenfeindlichkeit haben in vielen Mitgliedsländern Oberwasser. Das gefährdet zunehmend die größten Errungenschaften Europas: Das… Weiterlesen »

GRÜNE @ Düsseldorfer Europatag 2018: Zukunft Europa

26.04.2018 – Auch die Düsseldorfer Ratsfraktion BÜNDNIS 90/GRÜNE ist wieder beim Europatag 2018 mit einem Zelt auf dem Marktplatz vertreten. Hier bietet sich ausreichend Gelegenheit zum direkten Austausch mit grünen Europa-Expert*innen aus dem Europaparlament, aus NRW und aus Düsseldorf. Neben zahlreichem Infomaterial, Ballons, Give Aways und leckerem Bio-Obst wird es dieses Jahr auch einen GRÜNEN Offenen Talk mit den Düsseldorfer*innen auf der Bühne am Marktplatz geben: mit Terry Reintke, Mitglied des Europaparlaments, Stefan Engstfeld vom Bezirksverband Niederrhein-Wupper sowie Ratsherr Jörk Cardeneo.

Europatag 2017 06.05.17 Rathaus

Der 17. Europatag der Landeshauptstadt Düsseldorf lädt die Bürgerinnen und Bürger der Stadt ein, Europa in all seinen Facetten zu erleben. Auch die Düsseldorfer Ratsfraktion BÜNDNIS 90/GRÜNE ist erneut mit einem Stand im Rathaus im 1. OG vertreten. Hier bietet sich ausreichend Gelegenheit zum direkten Austausch mit grünen Europa-Expert*innen aus dem Europaparlament, dem NRW-Landtag und dem Stadtrat. Neben zahlreichem Infomaterial, halten wir zudem Gimmicks für Groß und Klein bereit.

Metropolregion Rheinland

17.11.2016 – Die Beteiligung der Stadträte bzw. der Kreistage muss gestärkt werden, sowohl in der Mitgliederversammlung als auch im Vorstand. Zur besseren Arbeitsfähigkeit sollte dieser einen ständigen Ausschuss oder einen geschäftsführenden Vorstand bilden.

Sachstand Toulouse, Frankreich

09.01.2018 – Wie ist der aktuelle Stand der Bemühungen um eine Städtepartnerschaft mit der
Stadt Toulouse? In der Erklärung „Energiewende und Transition Énergétique“ waren Empfehlungen an die nationale Ebene in Deutschland und Frankreich für eine beschleunigte Umsetzung der Energiewende auf kommunaler Ebene gegeben. Sowohl Toulouse als auch Düsseldorf haben eine Erklärung unterschrieben, in denen bessere Rahmenbedingungen für bi- und multilaterale Partnerschaften gefordert werden.