GRÜNE stellen die Weichen: Kommunalwahl 2020 – Programm, Kandidat*innen, OB-Kandidat*in, Wahlkampf-Planung

1. Juli 2019 – Presse GRÜNER Kreisverband

Auf der Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 03. Juli 2019, 19.00 Uhr in der Filmwerkstatt Düsseldorf, Birkenstr. 47, stellen die Düsseldorfer GRÜNEN die Weichen für die Kommunalwahl im kommenden Jahr.

Sprecherin Mirja Cordes: „Wir starten jetzt in die Vorbereitung. Nach der Sommerpause werden wir die Programmarbeit beginnen und dabei neben unseren Mitgliedern auch Interessierte und Bündnispartner*innen aus der Stadtgesellschaft einbeziehen“. Der Kreisvorstand wird dazu gemeinsam mit der Ratsfraktion auf die Arbeit der vergangenen Jahre zurückblicken und Erfolge ebenso wie Hindernisse analysieren.

„Darauf aufbauend wollen wir unsere Zukunftsideen für ein GRÜNES Düsseldorf für heute, morgen und übermorgen diskutieren“, so Cordes. Co-Sprecherin Paula Elsholz erläutert die Ziele der GRÜNEN: „Wir wollen 2020 unser bestes Kommunalwahl-Ergebnis aller Zeiten erreichen und im Rat sowie in den Bezirksvertretungen noch mehr Verantwortung übernehmen“. Das herausragende Ergebnis der Europawahl ist aus ihrer Sicht ein Vertrauensvorschuss und ein Auftrag, weiter für Klimaschutz, für die Verkehrswende, für bezahlbares Wohnen, für kulturelle Vielfalt und gelingende Integration zu streiten.

„Eine entscheidende Person ist dabei die Oberbürgermeisterin oder der Oberbürgermeister. Daher ist für uns klar, dass wir mit einer Kandidatin oder einem Kandidaten in die OB-Wahl 2020 gehen. Einen Vorschlag wollen wir als Kreisvorstand der Mitgliederversammlung bis Anfang 2020 machen“, so Elsholz.

GRÜNES DÜSSELDORF 2020 – Auf dem Weg zu mehr Grün in der Landeshauptstadt
Leitantrag des Kreisvorstandes zur Weichenstellung für die Kommunalwahl 2020

Für Rückfragen stehen zur Verfügung:
Mirja Cordes, Fon: 0173 / 193 40 33
Paula Elsholz, Fon: 0163 / 567 83 37

Verwandte Artikel