Lärmschutz Kürtenstraße Autobahnbrücke

29. März 2017

An
Herrn Bezirksvorsteher
des Stadtbezirks 6

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob man einen verbesserten Schallschutz für den Bereich der Brücke über die A52 auf der Kürtenstraße erreichen kann.

Sachdarstellung
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sehen Potential mit einfachen Mitteln, den Lärm, der durch die Fahrzeuge erzeugt wird, durch eine durchgängige Wand am Fahrbahnrand zu verbessern.

Der Lärmschutz wäre wichtig für die Anwohner*innen und dem Familienzentrum bzw. Kita Papst Johannes.

Momentan ist auf einer Seite am Fahrbahnrand ein Schutz auf halber Höhe des Brückengeländers. Ein einfaches Mittel wäre, dies auf beiden Seiten der Fahrbahn auf voller Höhe zu verbauen. Hochwertige Alternativen sind definitiv auch erwünscht.

Mit freundlichen Grüßen

Gerald Helmke

Verwandte Artikel