Debatte über Zukunft des Quartiersprojekts Salzmannbau in Bilk – GRÜNE kritisieren Intransparenz und fordern Akteneinsicht

Die Zukunft des Quartiersprojekts ist unklar. Öffentliche Kritik des Mieterrates im Salzmannbau an drei Ämtern der Stadt – Kultur-, Liegenschafts- und Wohnungsamt – wird laut.
Die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat jetzt Akteneinsicht für Ratsherrn Uwe Marold Warnecke und den wohnungspolitischen Sprecher Harald Schwenk beantragt, um Licht in die vertraglichen Abreden zur Nutzung und Bindung des Salzmannbaus zwischen der Eigentümerin LEG und der Stadtverwaltung zu bringen,

Wohnungslosigkeit in Düsseldorf

In diesem Jahr hat die Stadtverwaltung Düsseldorf nach internen Analysen entschieden, vier „Platten“ (Schlaf- und Aufenthaltsplätze von wohnungslosen Menschen im öffentlichen Raum) nicht länger zu tolerieren. Formal ist das Lagern… Weiterlesen »

GRÜNE Landtagsabgeordnete zu Besuch bei Düsseldorfer Start-Up Poligy GmbH

24.10.2019 – Am 24.10.19 besuchten die GRÜNEN Landtagsabgeordneten Wibke Brems MdL und Matthi Bolte-Richter MdL, das Düsseldorfer Start-Up Poligy GmbH. Gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden der GRÜNEN Ratsfraktion, Norbert Czerwinski, trafen sie sich mit den Geschäftsführern Martin Huber und Artur Steffen.

Einladung Mach Du die Zukunft Grüner - Frau mit Fahrrad

In den nächsten Wochen und Monaten arbeiten wir gemeinsam am Grünen Wahlprogramm für die Kommunalwahl im kommenden Jahr. Das machen wir nicht hinter verschlossenen Türen sondern mit Euch und mit allen, die sich einmischen möchten – analog wie digital. Für eine Grünere Zukunft.