Sharing-Angebote im Stadtgebiet Düsseldorf und Umgebung

11.06.2021

An den Vorsitzenden des Ordnungs- und Verkehrsausschusses Ratsherrn Norbert Czerwinski

Anfrage der Ratsfraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und CDU zur Sitzung des Ordnungs- und Verkehrsausschusses am 11.06.2021

Sehr geehrter Czerwinski,
die Stadt Düsseldorf nimmt derzeit an einer Ausschreibung für eine Bundesförderung für ein innovatives Nahverkehrskonzept teil. Bei der finalen Ausgestaltung sollte die Verknüpfung von ÖPNV mit Sharing-Angeboten einfließen, um intermodale Mobilität zu ermöglichen. Hierfür ist eine Übersicht über die Sha¬ring-Angebot im Stadtgebiet notwendig.
Daher bitten wir Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der OVA-Sitzung am 11.06.2021 zu setzen und von der Verwaltung beantworten zu lassen:

  1. Welche Sharing-Angebote für Pkw, Fahrräder, E-Bikes, Lastenräder und E-Scooter sind im Düsseldorfer Stadtgebiet vorhanden, und zu welchen Konditionen werden die Dienstleistungen angeboten?
  2. Welche Gebiete innerhalb Düsseldorfs werden mit den Angeboten abgedeckt, und welche Sharing-Anbietende sind auch in den angrenzenden Kreisen Mettmann und Rhein-Kreis-Neuss aktiv?
  3. Welchen Ergebnisstand haben die Gespräche zwischen der Stadt Düsseldorf und den Sharing-Anbietenden zur Ausweitung der Bediengebiete bis heute (Anlage zur Vorlage Rat/149/2019)?

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Hartnigk und Mirja Cordes