7 Gerresheim / Grafenberg / Hubbelrath / Knittkuhl / Ludenberg

Stadtbezirk Gerresheim

Zum Stadtbezirk 7 gehören:

a: Gerresheim b: Grafenberg c: Hubbelrath d: Knittkuhl e: Ludenberg

Nächste Termine

Stadtteilgruppentreffen

Dieses Mal treffen wir uns digital.

Die Stadtteilgruppe trifft sich in der Regel am ersten Dienstag im Monat. Wenn das Treffen digital stattfindet, bekommen Mitglieder und Interessierte mit der Einladung den Link per E-Mail.

Hier geht es zum Kalender.


» zur Facebook-Seite der GRÜNEN im Stadtteil
» zu den Anfragen und Anträgen der BV7



Kommen Sie mit uns in Kontakt

Stadtbezirkstreffen

Bei unseren monatlichen Treffen sprechen wir über Aktuelles aus dem Stadtbezirk. Wer Lust hat, sich zu informieren, mitzudiskutieren, Ideen und Anregungen einzubringen oder uns einfach kennen zu lernen, ist herzlich eingeladen. Natürlich sind auch Nicht-Mitglieder immer willkommen.

Stadtbezirksgruppe

Stadtbezirksgruppe

Sprecherin und Sprecher
Tino Baier
Tino Baier
tino.baier@gruene-duesseldorf.de

Bild folgt
Frederike Weiler

E-Mail an beide Sprecher*innen:
sg7@gruene-duesseldorf.de

Bezirksvertretung

Grüne Fraktion in der Bezirksvertretung

Maria Icking
Dr. Maria Icking (Bezirksbürgermeisterin)
maria.icking@gruene-duesseldorf.de

Eva Moerger
Eva Mörger (Fraktionssprecherin)
eva.moerger@gruene-duesseldorf.de

Bild folgt

Marco Huppertz
marco.huppertz@gruene-duesseldorf.de

Bild folgt

Renate Böhm
renate.boehm@gruene-duesseldorf.de

Ulrich Scheinhardt

Ulrich Scheinhardt
ulrich.scheinhardt@gruene-duesseldorf.de

Informationen zur Bezirksvertretung und zum Stadtbezirk 7 auf der Webseite der Stadt Düsseldorf. (Archiv der Termine, Tagesordnungen u. Protokolle der Sitzungen)

Anträge und Anfragen in der Bezirksvertretung 07
  • 28. Mai 2019 | Bezirksvertretung Gerresheim

    Zügige Stellenbesetzung in der Jugendeinrichtung „Heyebad“

    28.05.2019 – Die Jugendeinrichtung „Heyebad“ im Gerresheimer liegt im Süden mit vielen sozial schwachen und alleinerziehenden Familien, die dringend auf die Angebote in der Jugendeinrichtungen angewiesen sind.

  • 26. März 2019 | Bezirksvertretung Gerresheim

    Salinen Brunnen des Gerresheimer Bildhauers Max Kratz

    26.03.2019 – Der „Salinen-Brunnen“ von Max Kratz wurde zusammen mit dem „Goldfinger-Brunnen“ von Kurt Link und dem „Kugel-Brunnen“ von Friederich Werthmann im Jahr 1965 aufgestellt.

  • 26. März 2019 | Bezirksvertretung Gerresheim

    Sicherheit für Fußgänger*innen – Kreuzung Schönaustraße / Märkische Straße

    26.03.2019 – Bei grüner Ampelphase wird für alle Verkehrsteilnehmenden die Kreuzung in der jeweiligen Richtung gleichzeitig freigegeben. Dadurch ergeben sich oftmals gefährliche Situationen.

  • 26. Februar 2019 | Bezirksvertretung Gerresheim

    Trinkwasser-Brunnen am Neusser Tor

    26.02.2019 – Am Neusser Tor nahe des Aloys Odenthal-Platzes halten sich häufig Menschen – darunter viele alte Menschen – auf. Besonders das Sitzrondell wird sehr gut angenommen.

  • 26. Februar 2019 | Bezirksvertretung Gerresheim

    Sicherheit für Kinder auf dem Schulweg: Kreuzung Märkische Straße / Unter den Eichen

    26.02.2019 – Durch „wildes“ Parken und schlechte Einsehbarkeit stellt die Kreuzung Märkische Straße / Unter den Eichen ein besonderes Risiko dar. Eine Ortsbesichtigung zeigte, dass die Kreuzung vollständig zugeparkt war. ...

  • 26. Februar 2019 | Bezirksvertretung Gerresheim

    Verkehrsschild „Schule“ auf der Märkischen Straße

    26.02.2019 – Die Märkische Straße ist ein wichtiger Schulweg für die Schüler der Schule „Unter den Eichen“ als auch der „Martin-Luther-King Schule“.

  • 26. Februar 2019 | Bezirksvertretung Gerresheim

    Grundstück Ecke Torfbruch- / Dreherstraße

    26.02.2019 – Welche weiteren Planungen werden seitens der Stadt mit dem gesamten, jetzt unbebauten Grundstück Ecke Torfbruch- / Dreherstraße verfolgt, wie sieht die Verkehrsplanung im Kreuzungsbereich aus?

  • 22. Januar 2019 | Bezirksvertretung Gerresheim

    Fertigstellung der Halleschen Straße

    22.01.2019 – Welcher Endausbau der Halleschen Straße im Baugebiet “Am Quellenbusch” ist geplant, insbesondere hinsichtlich der Verkehrsberuhigung (z. B. durch eine Verstärkung der Schwellen)?