Umweltspuren Prinz-Georg-Straße

09. Januar 2019

Sehr geehrter Herr Volkenrath,
im Namen der Ratsfraktionen von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP bitten wir Sie, folgenden Änderungsantrag zur Vorlage 66/20/2019 Tagesordnungspunkt 5 im Ordnungs- und Verkehrsausschuss am 09.01.2019 abstimmen zu lassen:

Der Ordnungs- und Verkehrsausschuss beschließt die Einrichtung einer Sonderfahrspur für Busse, Fahrräder, Taxen und elektrisch betriebene Fahrzeuge auf der Prinz-Georg-Straße zur Verringerung der Luftschadstoffbelastung zunächst für die Dauer eines Jahres.

Der Ordnungs- und Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, gleichzeitig die Planung für eine Sonderfahrspur für Busse, Fahrräder, Taxen und elektrisch betriebene Fahrzeuge auf der Prinz-Georg-Straße auch stadtauswärts durchzuführen und diese Sonderfahrspur schnellstmöglich einzurichten, ebenfalls zunächst für die Dauer eines Jahres.

Begründung:
Die Prinz-Georg-Straße stellt eine zentrale innerstädtische Verkehrsachse in Düsseldorf dar. Von den Umweltspuren wird eine spürbare Verbesserung der Luftqualität in der Innenstadt und damit mehr Gesundheitsschutz für die Anwohner*innen erwartet. Die Prinz-Georg-Straße ist sowohl für den ÖPNV als auch im Radhauptnetz eine wichtige Verbindung – sowohl stadteinwärts als auch stadtauswärts. Daher müssen in beiden Richtungen Umweltspuren eingerichtet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Herz, Dietmar Wolf, Manfred Neuenhaus

Beschlussvorlage

Markierungsplan

 

Verwandte Artikel