Zum Antrag „Anhörung zu Kommunalem Wohnungsbau in Wien“ (DIE LINKE)

13. Juni 2016

Antrag angenommen

An
Ratsfrau Antonia Frey
Vorsitzende des Ausschusses
für Wohnungswesen und Modernisierung

Sehr geehrte Frau Frey,

die Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, SPD und FDP bitten Sie, folgenden Änderungsantrag zur Vorlage 01/152/2016 „Anhörung zu Kommunalem Wohnungsbau in Wien“ auf die Tagesordnung der Sitzung am 13.06.2016 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Der Ausschuss für Wohnungswesen und Modernisierung beauftragt die Verwaltung einen Vorschlag zu entwickeln, wie der wünschenswerte Wissenstransfer im Bereich Wohnungswesen – insbesondere kommunaler und sozialer Wohnungsbau – , zwischen der Stadtverwaltung Wien und der Stadtverwaltung Düsseldorf ermöglicht werden kann.

Berücksichtigt werden soll unter anderem die Option eines Fachvortrages durch Expert*innen des Wiener Wohnungsmarktes im Ausschuss für Wohnungswesen und
Modernisierung. Dieser Vorschlag, inkl. des Kostenrahmens, ist den Mitgliedern des AWM zeitnah vorzustellen.

Begründung: erfolgt mündlich

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Warnecke          Matthias Herz          Rainer Matheisen



Antrag wurde angenommen

Verwandte Artikel