Antrag: Nutzung Carborundum-Bürogebäude

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der BV 9 bittet Sie, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der BV 9-Sitzung am 10.10.2019 aufzunehmen:

Die Bezirksvertretung 9 bittet die Verwaltung, zu prüfen,

  • ob das frühere Carborundum-Bürogebäude an der Kappeler Str., das zurzeit die Hauptschule Benrath beherbergt, nach deren Auszug für weitere Zwischennutzungen, zum Beispiel als Ausweichquartier während der geplanten Renovierung des Benrather Rathauses für die dort ansässigen Teile der Verwaltung und BV-Fraktionen geeignet ist;
  • ob die im Bereich des unter 1) genannten Bürogebäudes geplanten Parkplätze für die neue Eissporthalle Benrath an anderer Stelle angelegt werden können.

 Begründung:

Laut Information der Verwaltung in der BV 9-Sitzung am 13.9.19 soll die neue Eissporthalle an der Kappeler Str. bereits vor dem Neubau der Hauptschule Benrath fertiggestellt sein. Aus diesem Grund wird für die an Stelle des o. g. Bürogebäudes geplanten Parkplätze eine Zwischenlösung an anderer Stelle in Nähe der neuen Eissporthalle erarbeitet. Daher stellt sich die Frage, ob diese Zwischenlösung verlängert werden oder als Dauerlösung erarbeitet werden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Welski

Verwandte Artikel