Provisorischer Lärmschutz an der Brüsseler Straße Richtung Viersener Straße

25. März 2020

An den
Herrn Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Bezirksvertretung bittet die Verwaltung zu prüfen, ob es möglich ist, im Rahmen der jetzigen Baumassnahme einen provisorischen Lärmschutz Richtung Viersener Straße und Neuwerker zu errichten, der bis Bau der Mantelbebauung bestehen bleibt.

Sachdarstellung
Die Anwohner*innen an der Viersener und Neuwerker Straße leiden schon seit Jahren unter dem Lärm der Brüsseler Straße.

Mit einem provisorischen Erdwall, z. B. aus Aushubmassen des Bauvorhabens, oder anderen Massnahmen wäre es möglich, einen Lärmschutz zu errichten, bis die sich in Planung befindende Mantelbebauung umgesetzt wird, die dann für einen endgültigen Lärmschutz sorgt.

Mit freundlichem Grünen Gruß

Markus Loh         Astrid Wiesendorf

Verwandte Artikel